tanzpaare bludance

Seit mehreren Jahren steht für die Turnierpaare vom Tanzsportclub bludance Bludenz das Städtchen Waldshut fest im Terminkalender. Hier im südlichen Schwarzwald am Rhein freuten sie sich auf den mittelalterlichen Stadtkern mit seinen Toren, Kirchen und herrschaftlichen Häusern in der Kaiserstraße.

Das geschichtsträchtige Kornhaus kann der Tanz Sport Club Blau-Weiss Waldshut für seine Aktivitäten nützen. Beim Turnier der Hochrhein-Tanzsporttage im wunderschönen Ballsaal fühlten sich die Tänzer auf dem Parkett sehr wohl und platzierten sich dann auch entsprechend.

 

Das Turnierpaar Kurt und Helga Mangard konnte bereits am Samstag im Standardbewerb den 3. Platz der SEN III A belegen und sich am Sonntag auf den 2. Platz vorschieben.

In der Sonderklasse der Senioren III tanzten Otmar und Helga Dür ebenfalls mit dem 2. Platz auf das Stockerl.

Mit dem 4. Rang in SEN III A von Karl und Mathilde Köstlinger wurde das schöne Teamergebnis abgerundet.

 

Wieder schöne Erfolge unserer Turnierpaare

Bodenseetanzfest 2015d 01

Das „ 34.Internationale Bodenseetanzfest“ wurde in 6 Veranstaltungsorten im herrlichen Erholungsgebiet rund um den Bodensee veranstaltet. Initiator Dr. Rainer Ulbrich gründete seinerzeit gemeinsam mit den Tanzsportclubs der Region diese bis heute erfolgreiche Turnierserie. Eine große Zahl von Turniertänzern kam nicht nur aus den Anliegerstaaten vom See, sondern auch aus Bern, Wien und dem Schwabenland. Bei diesem zweitägigen Tanzsport-Event konnten Gerhard und Ingrid den 5. Platz in Meersburg SEN III S und den 3. Platz in Lindau SEN IV S erreichen. Es waren 14 Paare am Start.
Das Turnierpaar Karl und Mathilde konnte den 6. Platz in Höchst SEN III A - es waren 11 Paare am Start.
Mit diesem Ergebnis und der eigenen Leistung freuten Sie sich über die zahlreichen Gratulationen. Die ausgezeichnete Organisation fand auch bei den Besuchern große Anerkennung. Natürlich gratuliert der Tanzclub bludance ebenfalls recht herzlich zu diesen schönen Erfolgen.

 

 Schöne Erfolge beim Bodenseetanzfest 2013

Bodenseetanzfest 2013 Mittel

 

 

Das Bodenseetanzfest 2013 ist jährlich Anziehungspunkt für Turnierpaare aus Österreich, der Schweiz und Deutschland mit Tanzen in allen Klassen und möglichst zweimal an einem Wochenende. Diese Gelegenheit ließen sich auch die Turnierpaare vom TSC bludance nicht entgehen und ertanzten sich einige Stockerlplätze in den Standardtänzen.

Die Ergebnisse im Detail:

Am Samstag tanzten in Höchst Ingrid und Gerhard Salzgeber in der Klasse S III auf den 3. Rang, Helga und Otmar Dür tanzten in Konstanz in der Klasse A II und A III jeweils auf den 2. Rang

Am Sonntag tanzten in Überlingen Ingrid und Gerhard Salzgeber in der Klasse S III auf den 3. Rang und Helga und Otmar Dür ertanzten sich in Friedrichshafen in der Klasse A II den 2. Rang und A III den 3. Rang. Ebenfalls in Friedrichshafen konnten sich Mathilde und Karl Köstlinger nach ihrem kürzlichen Aufstieg in die A Klasse über einen 10. Platz im Mittelfeld der A III Klasse freuen.

Der TSC bludance gratuliert den erfolgreichen Turnierpaaren.

Zwei Tanzpaare auf dem Siegertreppchen

Siegerehrung NEU

Der Tanzsportclub Aristocats veranstaltete am 19. und 20. Jänner unter dem Namen WestDance ein bestens organisiertes Turnier in Hohenweiler und schuf somit tolle Voraussetzungen für die zahlreichen Turnierpaare aus ganz Österreich und dem angrenzenden deutschen Nachbarland.

Ingrid und Gerhard Salzgeber ertanzten sich in der Klasse Standard Senioren S III den 2. Platz und mussten sich nur dem amtierenden österreichischen Meister geschlagen geben. Helga und Otmar Dür siegten in der Klasse Standard Sen A III, tanzten in der nächsthöheren Klasse Senioren S III mit und erreichten hinter ihren Clubkollegen Salzgeber den ausgezeichneten 3. Rang.

Der TSC bludance gratuliert herzlich zum erfolgreichen Start ins Turnierjahr 2013!

3. Qualifikationsturnier der 9. TBW Trophy der Senioren

am 3. und 4 November 2012

Baden-Wrttemberg-Trophy_Mittel

Es war noch einmal volle Konzentration beim dritten und letzten Qualifikationsturnier zur 9. TBW-Trophy der Senioren in der Gäublickhalle in Leonberg-Gebersheim (D) angesagt. Der TSC Höfingen erwies sich einmal mehr als guter Gastgeber, denn die Paare kamen in Scharen und brachten den Zeitplan am ersten Tag gehörig durcheinander. Mit 283 Starts am Samstag und 248 Starts am Sonntag war dieses Wochenende auch für unsere Paare eine Herausforderung, denn am 17. und 18. November findet noch das Endturnier für die jeweils zwölf Besten einer jeden Rangliste in Sinsheim statt. Dort werden die Trophy-Medaillen vergeben.

Die Ergebnisse der einzelnen Paare: Ingrid und Gerhard Salzgeber erreichten in der Klasse Standard Sen. III S den 3. Rang, Helga und Otmar Dür in der Klasse Standard Sen II A den 2. Rang und Mathilde und Karl Köstlinger in der Klasse Standard Sen III A den 4. Rang. Mit diesen Ergebnissen sicherten sich alle 3 Paare den Sprung in das Endturnier der zwölf Besten in Sinsheim.

 Der TSC bludance gratuliert den Tanzpaaren und wünscht viel Erfolg in Sinsheim.

Erfolgreiche österreichische Meisterschaften für TSC bludance

tournierpaare-1

Am letzten Wochenende fand im neuen Schul- und Sportzentrum Oberau, Feldkirch, die österreichischen Meisterschaften ü30, ü45 und ü55 statt.

Die Tanzsportler des TSC bludance erreichten an diesem Wochenende einen Stockerlplatz, Spitzenplatzierungen in den Endrunden und einen Aufstieg vor eigenem Publikum.

Die Platzierungen unserer Standardtänzer im Einzelnen:

Ingrid und Gerhard Salzgeber erreichten in der höchsten Klasse S III den hervorragenden 7. Platz. Helga und Otmar Dür tanzten sich in der Klasse A I in die Endrunde und dort auf den 6. Platz und in der Klasse A II ebenfalls in der Endrunde auf den 5. Platz. Mathilde und Karl Köstlinger erreichten ebenfalls die Endrunde in ihrem letzten B III Turnier, ertanzten sich den 4. Platz und stiegen mit diesem Ergebnis in die zweit höchste - die A Klasse auf. Helga und Kurt Mangard tanzten sich ebenfalls in die Endrunde und konnten sich den 2. Platz und damit den Österreichischen Vizemeister der Sen B III Klasse sichern. (Siehe auch den eigenen Bericht dazu)

Wir Sportler bedanken uns bei den Organisatoren und den angereisten Fans.

Der TSC bludance gratuliert und wünscht weiterhin viel Erfolg.

Erfolge auf der ganzen Linie

Turnierpaare

Am 14. und 15. Juli 2012 wurde in Öhringen (D) das 2. Turnierwochenende der Baden Württemberg Trophy 2012 durchgeführt. Mit insgesamt 285 Starts am Samstag und 272 Starts am Sonntag war dieses internationale Turnier in allen Klassen der Standard und Lateinamerikanischen Tänze ein Erlebnis für alle Tänzer. Die Turnierpaare des TSC bludance konnten erneut Spitzenergebnisse in ihren Klassen heraustanzen.

Ingrid und Gerhard Salzgeber erreichten am Samstag den 4. Platz und am Sonntag den 2. Platz in ihrer Kategorie Standard S. III, sowie den 3. Platz in der Kategorie Standard S. II.

Helga und Otmar Dür ertanzten sich am Samstag den  4. Platz und am Sonntag den 3. Platz in der Kategorie Standard Sen. A II.

Das Turnierpaar Köstlinger Mathilde und Karl erreichten am Samstag den 5. Platz und am Sonntag den 4. Platz in ihrer Klasse  Sen.B III.

Helga und Kurt Mangard schafften es in der Klasse Sen. B III auf den 3. Platz.

Der TSC bludance gratuliert zu den Erfolgen der Tanzsportler und wünscht weiterhin viel Erfolg.

Wieder konnen unsere Turnierpaare
schöne Turnier-Erfolge erringen.

 

Ingrid_und_Gerhard_Bodenseetanzfest_2012_03_25_Mittel         Schlachtenbummler_Bodenseetanzfest_2012_Mittel         Mathilde_und_Karl_Kstlinger_Bodenseetanzfest_2012_03_25

Ingrid und Gerhard                                                                                        Mathilde und Karl
        Salzgeber                    Turnierpaare mit Schlachtenbummlern                        Köstlinger

Am Wochenende des 24./25.03.2012 fand zum 31. Mal das internationale Bodenseetanzturnier statt.
Auch mehrere Paare des Tanzsportclubs Bludance nahmen an diesem Turnier erfolgreich teil und tanzten in den ihren Klassen bis ins Finale. Dabei belegte das Turnierpaar Ingrid und Gerhard Salzgeber in der Klasse Sen. S III den hervorragenden 2. Platz von 20 Teilnehmern. Ebenso erfolgreich ertanzten sich Mathilde und Karl Köstlinger in der Klasse Sen. B III einen sehr guten 7. Platz bei 17 internationalen Teilnehmern.

Der TSC gratuliert den teilnehmenden Turnierpaaren zu den tollen Leistungen
und wünscht weiterhin viel Erfolg.

 

Gruppenbild

Österreichische Meister 2011 bei bludance


Am ersten Oktoberwochenende fand in Innsbruck die österreichische Meisterschaft in Standard- und Lateintänzen statt. Gleich drei Turnierpaare des Tanzsportclubs bludance starteten beim wichtigsten österreichischen Turnier und freuten sich über ihre Top Platzierungen. Wir gratulieren den österreichischen Meistern Helga und Kurt Mangard (Klasse Standard Senioren III B), den 4-platzierten Ingrid und Gerhard Salzgeber (Klasse Standard Senioren III S) sowie Mathilde und Karl Köstlinger mit  Platz 7 (Klasse Standard Senioren II B).

 Die Siegesfeier fand am Dienstag, den 04.10.2011 in der Turnhalle des sonderpädagogischen Zentrums statt und wurde im Anschluss an das wöchentliche Tanzen im Gasthaus Daneu weitergeführt.

Wir danken allen Anwesenden und wünschen den Turnierpaaren weiterhin viel Erfolg.

Weitere Fotos von der Feier: