Aufstieg von Bludance Turnierpaar in die höchste Klasse

Foto TSC bludance klein

Helga und Otmar Dür tanzten am Wochenende des 30.11/01.12.2013 in Wels beim Bundesländercup OÖ zum zweiten Mal binnen zwei Wochen, in einer spannenden Endrunde, auf den 1. Platz.

Mit dieser Platzierung sicherten sie sich den Aufstieg in die höchste Klasse des Tanzsports.

Ein sportliches Ereignis das im Bezirk Bludenz vor 10 Jahren beim TSC bludance mit Ingrid und Gerhard Salzgeber das letzte Mal gefeiert werden konnte.

Beim anschließenden Start in der höchsten Klasse erreichten sie auf Anhieb die Endrunde, ertanzten sich den hervorragenden 5. Platz und bewiesen, dass sie auch in der höchsten Klasse absolut mithalten können.

Ein wahr gewordener Traum – nur so kann man sich dieses Wochenende für ein Turnierpaar vorstellen.

Der Tanzsportclub gratuliert dem erfolgreichen Paar zum Aufstieg und wünscht weiterhin gutes Gelingen in der Klasse Standard S.

 

 

Ihr Steckbrief in Kürze:

 

Tanzsportclub: bludance seit 2001

Disziplin: Standard

Trainer: Akemi und Yoshitaka Natsume (D)

Wir trainieren: 3-4 x die Woche

 

Lieblingstanz:

 

Otmar – Wiener Walzer

 

Helga – Tango

 

 

Die schönsten Erfolge: 3 x Gesamtsieger der TBW Trophy (D), Sieger Bodenseetanzfest, 2 x Sieger des BLC, 5. der ÖM 2012 in Vorarlberg, 48. Runde Styrian Open.

 

Das faszinierende am Tanzsport:

 

Otmar – Die Verbindung von Musik und Bewegung

 

Helga – Die vielen Möglichkeiten in dieser Sportart

 

Unsere Vorbilder:

 

Otmar: Paolo Bosco, Vadim Garbuzov,

 

Helga: Claudia Köhler

 

Siege für den TSC bludance

DSCN4643 Mittel

Am 10. November 2013 erreichten die Standardtänzer des TSC bludance anlässlich des Bundesländercups in Telfs im Tirol drei Stockerlplätze.

Die Ergebnisse im Detail:

Helga und Otmar Dür ertanzten in der Klasse Standard Senioren III A den 1. Platz und ließen in der Klasse Standard Senioren II A einen 3. Platz folgen. Damit konnten die Paare des TSC bludance die höchste und die zweithöchste Klasse der Senioren III für sich entscheiden.

Der TSC bludance gratuliert herzlich zu den neuerlichen Erfolgen.

Neuerlicher Erfolg von Helga und Otmar Dür

Styrian Open Juli 2013 Mittel

Am 27. und 28. Juli fanden zum 25. Mal die STYRIAN OPEN in SCHLADMING mit 9 Weltranglistenturnieren und ca. 500 Tanzsportpaaren statt.

Amtierende Weltmeister, Staatsmeister, und viele Spitzenpaare begeisterten mit sportlichen Höchstleistungen in den Standard und Latein Disziplinen das Publikum.

Helga und Otmar Dür erreichten bei ihrem ersten Antreten in einem Weltranglistenturnier in derselben Klasse die zweite Runde und erreichten den 49. Rang.

Der TSC bludance gratuliert dem erfolgreichen Turnierpaar und wünscht weiterhin viel Erfolg.

ÖTSV verleiht Leistungsnadeln in Silber

082 Sommerfest 2013 1

 

Im Rahmen des Sommerfestes „Black & White“ 2013 wurden beim Tanzsportclub bludance die Leistungsnadeln des Österreichischen Tanzsportverbandes feierlich übergeben. Durch Präsidentin Elisabeth Kinsperger erhielt das Tanzpaar Helga und Otmar Dür für 25 Stockerlplätze die ÖTSV-Leistungsnadel  in Silber.

Der Tanzsportclub freut sich über die großartigen Leistungen und wünscht dem Turnierpaar weiterhin viel Erfolg!

 

Baden_Wrttemberg_Trophy_2012    Baden_Wrttemberg_Trophy_2012_1_Mittel

Sieger und Spitzenplätze bei der Baden-Württemberg Trophy 2012.

Am 17. und 18. November fanden in Sinsheim die Einladungsturniere der besten zwölf Paare aller Klassen in den Standard und Lateinamerikanischen Tänzen statt.

Drei Paare vom TSC bludance erreichten nach sechs Turnieren das Einladungsturnier und konnten sich mit Spitzenplätzen in Szene setzen.

Helga und Otmar Dür gewannen in ihrem einhundertsten Turnier das Einladungsturnier der Klasse Standard Sen II A in einem spannenden Finale mit fünf Traumtänzen. Somit war ihnen der Gesamtsieg der TBW Trophy 2012 sicher. Dies war bereits der dritte Gesamtsieg in dieser anspruchsvollen Turnierserie.

Helga und Kurt Mangard tanzten sich ebenfalls in die Runde der besten sechs Paare und ertanzten sich den zweiten Platz. Mit dieser Platzierung erreichten sie den zweiten Gesamtrang der Klasse Standard Sen III B.

Mathilde und Karl Köstlinger erreichten ebenfalls die Finalrunde und ertanzten sich den fünften Platz. Der vierte Platz in der Gesamtwertung war der Lohn in Ihrem Aufstiegsjahr in die Klasse
Standard Sen III A.

Der TSC bludance gratuliert herzlich zu den neuerlichen erfolgen ihrer Turnierpaare.

 

Tolle Erfolge der Blucancer Turnierpaare

Baden-Wrtemberg-Trophy_Mittel

Am 9. und 10. Juni fanden in Backnang (D) die ersten beiden Qualifikationsturniere der Baden-Würthemberg-Trophy 2012 statt. Das Turnierpaar Helga und Otmar Dür (im Bild rechts) zeigte an beiden Turniertagen tanzen vom Feinsten. Sie starteten mit einem hervorragenden 2. Platz am Samstag und dem 1. Platz am Sonntag in die Turnierserie der Klasse Standard Senioren II A.

Der TSC bludance  gratuliert zu den tollen Leistungen und wünscht weiterhin viel Erfolg in dieser Turnierserie.

Erfolg beim Pfingsturnier in Ludwigsburg

Sommerbal_2012_Mittel

 Am 27. u. 28.05.12 fand das traditionelle, internationale Pfingstturnier in der wunderschönen Musikhalle in Ludwigsburg (D) statt. Otmar und Helga Dür tanzten sich mit neuem Programm sofort auf das Treppchen zurück und erreichten in Ihrer Klasse Standard Senioren II A den hervorragenden 2. Platz. In der Startklasse der jüngeren Paare Standard Senioren I A, tanzten sie ebenfalls beide Turniere in die Endrunde und erreichten die Plätze 4 und 6.

Der TSC bludance freut sich mit dem Turnierpaar über das erfolgreiche Wochenende und wünscht weiterhin viel Erfolg.

Helga_und_Otmar_Duer_2010_11_15_Large

Am Wochenende 09/10.07.2011 starteten Helga und Otmar Dür als zweites Turnierpaar beim Qualifikationsturnier der Baden-Würtembergtrophy in Öhringen.
Sie tanzten sich am Samstag,  in einem stark besetzten Starterfeld, auf den 8. Platz und erreichten am Sonntag nach einer sehr guten Vorrunde im Finale den 6. Platz.

Der TSC bludance gratuliert herzlich und wünscht weiterhin viel Erfolg.

Schöner Erfolg in Bayreuth

Dr_in_Bayreuth_2011_Large

Am 09. und 10 April 2011 fanden in Bayreuth (D) die international besetzten Bavarian Dance Days 2011 statt. Unter dem Motto „Bayern tanzt“ gestaltete der heimische Tanzsportclub ein Tanzfestival in den Standard und Lateinamerikanischen Tänzen auf 3 Tanzflächen mit ca. 600 Startern in allen Klassen. Mit dabei das Turnierpaar Helga und Otmar Dür des TSC bludance. Am Samstag erreichten sie in der Klasse Standard Sen II A im Finale noch den 6. Rang, tanzten aber am Sonntag bereits aufs Podest und durften sich über einen 3. Rang freuen.

Der TSC bludance  gratuliert zu diesem gelungenen Tanzwochenende.

Erlanger Weihnachtsschuh 2010

Dr_-_Erlanger_Weihnachtsschuh_2010-1_Large      Dr_-_Erlanger_Weihnachtsschuh_2010_Large

Als drittes Turnierpaar neben Helga und Kurt Mangard, sowie Mathilde und Karl Köstlinger starteten auch Helga und Otmar Dür in ihrer Klasse Standard Sen. II A beim Erlanger Weihnachtsschuh in Erlangen/Fürth. Nach zwei ereignisreichen Tagen können sie auf Platz 10 von 13 Paaren am Samstag, den 4. Dezember und auf Platz 5 von 16 Paaren aus Deutschland und Österreich vom Sonntag, 05. Dezember, stolz sein.

Der TSC bludance gratuliert recht herzlich und wünscht auch in Zukunft viel Erfolg!